Wappen_Amt_Mitteldithmarschen

Badestrand Elpersbüttel   Südlich des Meldorfer Hafens liegt der Badestrand Elpersbüttel (Länge: ca. 600 m). Es stehen ausreichend Parkplätze hinter dem Deich zur Verfügung. Ein Kinderspielplatz mit verschiedenen Geräten sowie ein Beachvolleyballfeld bietet viel Raum für Aktivitäten. Den Besuchern stehen auch hier ein Kiosk und sanitäre Anlagen zur Verfügung. Der Badestrand zeichnet sich durch eine große Liegewiese auf der Deichböschung, Duschen sowie Treppen über das Steindeckwerk am Deichfuß als Zugänge zum Wasser bzw. zum Watt aus. Im gesamten Badebereich, der durch ausgelegte Bojen gekennzeichnet ist, fällt das Wasser flach ab. Die Badeaufsicht haben Rettungsschwimmer der DLRG übernommen. Während der Badesaison von ca. Mitte Mai bis Anfang September stehen den Besuchern Strandkörbe zur Benutzung zur Verfügung. Die Nutzung des Badestrandes und auch der Strandkörbe ist entgeltpflichtig. Die Entgeltsätze sind unter Ortsrecht - Abgaben und Finanzen zu finden. Im nördlichen Bereich des Deichabschnittes des Badestrandes Elpersbüttel ist ein Abschnitt zur Benutzung durch FKK-Gäste ausgewiesen. Für Besucher mit Hunden gibt es im Bereich des Deichabschnittes des Badestrandes Nordermeldorf einen Hundestrand. Eigentümer: Tourismusförderung Speicherkoog; Bewirtschaftung: Kiosk, verpachtet